Der Vorstand des Landesverbandes Thüringen der Piratenpartei Deutschland lädt hiermit zur Aufstellungsversammlung des Kreiswahlvorschlages (“Direktkandidat”) für den Wahlkreis 197 (Suhl – Schmalkalden-Meiningen – Hildburghausen) zur Wahl des 18. Deutschen Bundestages ein.

Die Versammlung findet am 18.08.2012 um 15.00 Uhr statt.

Die Akkreditierung beginnt 14 Uhr.

Veranstaltungsort ist:
Neue Wiese 15

98597 Fambach

Vorläufige Tagesordnung
  1. Begrüßung, Organisatorisches
  2. Wahl der Versammlungsämter
  3. Hinweise des Versammlungsleiters
  4. Beschluss der Tages- und Geschäftsordnung
  5. Aufruf zur Einreichung von Wahlvorschlägen
  6. Vorstellung der Bewerber und ihrer Programme
  7. Wahl des Wahlkreisbewerbers
  8. Wahl einer Vertrauensperson und ggf. eines Stellvertreters

Die Versammlung wird voraussichtlich zwei Stunden dauern.

Stimmberechtigt ist jedes Parteimitglied, das zum Zeitpunkt der Versammlung bei einer Bundestagswahl im Wahlkreis wählen dürfte. Das bedeutet, dass das Mitglied seinen Erstwohnsitz im Wahlkreis und das 18. Lebensjahr vollendet haben muss.

Als Kandidat bewerben kann sich jeder, der bei der Bundestagswahl wahlberechtigt ist, in keiner Partei außer der Piratenpartei Mitglied ist und sich in keinem anderen Wahlkreis als Direktkandidat bewirbt. Hierfür reicht es, am Tag der Wahl zum Bundestag das 18. Lebensjahr vollendet zu haben.

Achtung: Zur Feststellung der Stimmberechtigung ist die Vorlage eines Personalausweises oder eines Reisepasses mit Meldebescheinigung unbedingt erforderlich!

Die Bewerber werden gebeten, sich bereits vorab vorzustellen. Dafür stellt der Landesverband Thüringen unter http://wiki.piraten-thueringen.de/TH:Bundestagswahl#Kandidaturen eine entsprechende Möglichkeit bereit. Weitere wichtige Informationen für Bewerber, beispielsweise welche vollständig ausgefüllten Formulare jeder Bewerber zwingend auf der Versammlung vorlegen muss, sind unter http://wiki.piraten-thueringen.de/TH:Bundestagswahl/Formulare hinterlegt.

Der Vorstand des Landesverband Thüringen