Die Piratenpartei wird von vielen Politik-Quereinsteigern sowie interessierten und engagierten Bürgern getragen. Wir leben Basisdemokratie, daher wird unsere Politik nicht von oben herab diktiert. Deshalb ist unsere Arbeitsweise transparent und kommt ohne Machtgefüge aus. Die Teilnahme an Aktionen, im Wiki oder im Forum steht jedem offen – auch ohne Mitgliedschaft. Beteilige dich!

Da wir niemandem vorschreiben, wie und mit welchen Mitteln er an der Entwicklung der Piratenpartei teilnimmt oder dies aktiv beeinflusst, gibt es eine Vielzahl von Kanälen und jede Menge interessanter Software. Je nach Sinn und Zweck eignen sich manche verschiedenen Tools zur Kommunikation und Interaktion besser als andere. Keine Panik! Damit Du immer das passende Werkzeug findes, gibt es hier einen kleinen Wegweiser für dich.


IRC

Wenn Sie schnellen und direkten Kontakt zu den Piraten haben möchten, dann besuchen Sie uns am besten in folgendem IRC-Channel:

  • Server: irc.freenode.net
  • Channel: Piratenpartei-Thueringen

Alternativ kannst du den Webchat benutzen. Bitte besuchen Sie dazu diese Seite.


Wiki

Alles was anfällt, Protokolle, Aufzeichnungen, Planungen, Anträge schreiben wir in unser Wiki. Solltest du irgendetwas suchen, egal was, dann ist dort der richtige Ort. Hier kannst du auch ein Profil anlegen, damit dich Interessierte Piraten besser kennenlernen können.


Mumble

Zur Koordination nutzen wir die Sprachkonferenzsoftware Mumble. Wie du darauf zugreifen kannst, ist hier erläutert. Ab und an gibt es auch Themenabende, so war auch schon der damalige Bundesumweltminister Peter Altmaier zu Gast.



Liquid Feedback

Zum Erarbeiten von Anträgen und der innerparteilichen Meinungsbildung kommt das Tool Liquid Feedback zum Einsatz. Dies ist eine Anwendung welche Liquid Democracy umsetzt. Hier kannst du dich anmelden.


Piratenpad

Piratenpads sind der Webbasierte Notizzettel der Piratenpartei. Live-Protokolle, Ideensammlungen und Planungen werden damit umgesetzt, sogar unsere Pressemitteilungen entstehen mit ihrer Hilfe.
Protipp: Kann man auch ausserhalb der Partei nutzen, immer dann wenn mehrere Menschen gemeinsam an Texten arbeiten. :)


Mailinglisten

Die Kommunikation der PIRATEN Thüringen findet zu großen Teilen über E-Mail-Verteiler (Mailinglisten) statt. Über die Anmeldeseiten kann man seine eigene E-Mail-Adresse dem Verteiler hinzufügen. Wer lieber die Oberfläche eines Webforums benutzt, kann sich im Syncforum anmelden. Dort sind jedoch nicht alle Mailinglisten vertreten. Nicht alle der auf unseren Listen schreibenden Personen sind Mitglieder der Piratenpartei.

Die Hauptmailingliste dient dem Austausch und der Diskussion innerhalb des Thüringer Landesverbandes. Wer nur über Termine informiert werden möchte, sollte die Termine Liste abonnieren.

Für jeden Landkreis in Thüringen gibt es eine Mailingliste. Die entsprechenden Links zur Anmeldung finden Sie hier: