Piratenpartei Thüringen unterstützt den Bildungsstreik

Pressemitteilung – Veröffentlicht am 16. November 2009

Der in Österreich gestartete Streik der Studierenden unter dem Motto “Die Uni brennt” breitet sich gerade europaweit aus und hat bereits viele Universitäten in Deutschland erfasst [1]. Seit dem 4. November sind auch hierzulande Universitätsgebäude besetzt und in zahlreichen Städten gibt es Protestaktionen und Solidaritätsbekundungen. Genau wie [...] weiterlesen

Thüringer Piraten auf dem Weg zu neuen Ufern

Veröffentlicht am 2. November 2009

Die bisherigen Stammtische der Piratenpartei in Erfurt, Jena, Ilmenau, Gotha und Gera sind mittlerweile zu beliebten regelmäßigen Treffpunkten geworden. Aber auch außerhalb der größeren Städte steigt die Anzahl unserer Mitglieder stetig an und damit verbunden besteht der Wunsch, sich untereinander kennenzulernen und auszutauschen.

Unser 200ster Pirat heißt Frieda

Pressemitteilung – Veröffentlicht am 1. November 2009

Der Landesverband Thüringen der Piratenpartei Deutschland besteht nun seit mehr als 100 Tagen und zählt bereits mehr als 200 Mitglieder. Begonnen hat die Thüringer Piratenbewegung mit einem ersten Stammtisch am Anfang des Jahres und führte zu dem bundesweit viertbesten Ergebnis der Piratenpartei bei der Bundestagswahl 2009.

Thüringen ist Piraten-Hochburg

Pressemitteilung – Veröffentlicht am 1. Oktober 2009

Der Landesverband Thüringen der Piratenpartei geht gestärkt und motiviert aus der Bundestagswahl 2009 hervor. Bei bundesweit 2,0 Prozent der abgegebenen Stimmen erreichte der Thüringer Verband mit 2,5 Prozent ein überdurchschnittliches Ergebnis. Vor allem die Wahlkreise 194 (Gera – Jena – Saale-Holzland-Kreis, 3,4 %), 193 (Erfurt – Weimar [...] weiterlesen

Die thüringer Piraten bedanken sich für Eure Unterstützung!

Veröffentlicht am 28. September 2009

Die Kandidaten der Landesliste Thüringen und der Vorstand möchten auf diesem Weg allen Piraten, Freibeutern, Helfern und Freiwilligen danken, die unsere Arbeit der letzten drei Monate und den Wahlerfolg erst ermöglicht haben. Ohne die zahlreichen Hände, motivierten Wahlkämpfer und klugen Köpfe wären die gestrigen Ergebnisse von 2,0 Prozent deutschlandweit [...] weiterlesen

Piratenpartei Thüringen erinnert an die Umsetzung des Kooperationspapiers

Pressemitteilung – Veröffentlicht am 21. September 2009

Am Montag, dem 21. September 2009, trafen sich die Führungsriegen von Linken, SPD und Bündnis 90/Die Grünen zu ersten Sondierungsverhandlungen. Die Piratenpartei Thüringen erinnert in diesem Zusammenhang die Partei Bündnis 90/Die Grünen an die Umsetzung der im gemeinsamen Kooperationspapier [1] festgehaltenen Punkte.

Gemeinsame Pressekonferenz – Piratenpartei Thüringen und Bündnis 90/Die Grünen

Pressemitteilung – Veröffentlicht am 18. September 2009

Am kommenden Donnerstag laden Bündnis 90/Die Grünen Thüringen und die Piratenpartei Thüringen zu einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem Thema “Thüringen 2009: Freiheit und Bürgerrechte” ein.

Widerspruch gegen Datenweitergabe – OptOutDay am 17. September

Veröffentlicht am 4. September 2009

Meldebehörden haben das Recht, persönliche Daten an Dritte weiterzureichen. Am 17. September widersprechen wir gemeinsam dieser Weiterleitung aus den Melderegistern. Lasst uns ein Zeichen setzen!

Piratenpartei Thüringen gratuliert Grünen zum Einzug in den thüringer Landtag

Pressemitteilung – Veröffentlicht am 2. September 2009

Der Landesverband Thüringen der Piratenpartei gratuliert der Partei Bündnis 90/Die Grünen zum Einzug in den thüringer Landtag. Sie ist damit nach 15 Jahren Abwesenheit wieder im Parlament vertreten. Auch durch den Einzug der FDP erhoffen sich die Piraten einen positiven Einfluß auf die Gestaltung der Politik Thüringens.

Guttenberg geht Dialog mit Piratenpartei aus dem Weg

Pressemitteilung – Veröffentlicht am 31. August 2009

Bundeswirtschaftsminister Dr. Karl-Theodor zu Guttenberg hat für die am 18. August öffentlich versprochene Aufnahme des Dialogs mit der Piratenpartei vor der Bundestagswahl angeblich keine Zeit. Dies ließ er über seinen Referatsleiter Dr. Rudolf Gridl per E-Mail mitteilen.