Das neue Thüringer Kita-Gesetz – Ein Sieg für die Bürgerbeteiligung

Das Volksbegehren für eine bessere Familienpolitik in Thüringen hatte sich große Ziele gesetzt: Die wichtigsten Forderungen waren die Einstellung von 2.000 weiteren Fachkräften für Erziehung, die Ausweitung der Betreuungszeit auf mindestens 10 Stunden täglich, sowie ein Anspruch für eine Kinderbetreuung ab dem ersten Geburtstag. Knapp 60.000 Unterschriften von Thüringer Bürgern konnten bisher dafür landesweit [...] weiterlesen

Spendenaufruf – Unterstützt das Volksbegehren für eine bessere Familienpolitik!

Die PIRATEN Thüringen unterstützen das Volksbegehren für eine Bessere Familienpolitik, um eine umfassendere Kinder-Betreuung in Thüringen, sowie einen garantierter Krippenplatz für jedes Kind ab dem ersten Lebensjahr gesetzlich zu verankern. Damit soll Thüringen Standards in Familien und Kinderfreundlichkeit setzen.

marina-kassel_11-30

PIRATEN Thüringen unterstützen Volksbegehren

Die PIRATEN Thüringen unterstützen das Thüringer Volksbegehren für eine bessere Familienpolitik. Gefordert wird eine umfassendereKinder-Betreuung in Thüringen, sowie ein gesetzlich garantierter Krippenplatz für jedes Kind ab dem ersten Lebensjahr. Thüringen war Mitte des 18. Jahrhunderts eines der Ursprungsländer des Kindergarten-Konzeptes, heute erreicht die Zahl der Erzieherinnen im Vergleich mit der Zahl der Kinder nicht einmal mehr den europäischen Mindeststandard.